Konzentrations- und Strategietraining

konzentrationstrainingDas Training richtet sich an aufmerksamkeits- gestörte/ hyperaktive Kinder von ca. 8 – 12 Jahren mit Schwierigkeiten beim Aufnehmen und Verarbeiten von Informationen.

Anstelle des “impulsiven” soll ein reflexiver Arbeitsstil erarbeitet werden, wobei die Aufgaben systematisch, überlegt, ohne inneren Zeitdruck und durch genaues Hinsehen gelöst werden. Die Kinder sollen dazu angeleitet werden

  • Ihre Wahrnehmung zu schulen, Basisfertigkeiten, wie “genau hinschauen”, “genau beschreiben” und “genau zuhören” zu üben
  • Suchstrategien anzuwenden und Hypothesen zu überprüfen
  • Mit Reaktionsverzögerung zu handeln und adäquate Entscheidungsstrategien zu nutzen
  • Ihr Aufmerksamkeitsverhalten durch verbale Selbstanweisungen zu steuern
  • Ihre Motivation durch erfolgreiches Bearbeiten von Aufgaben und durch angemessenes Umgehen mit Fehlern zu verbessern

Durchführung des Trainings

Das Training besteht aus vier Einheiten a 45 Minuten. Jede Trainingseinheit verläuft nach dem gleichen Muster, um den Kindern eine vorhersehbare, wiederkehrende Struktur anzubieten. Jede Einheit besteht aus vier Phasen:

  1. Einführung (Entspannungsübung, liegende Achten, Überkreuzbewegungen)
  2. Modellhaftes Vorführen der Aufgabe durch den Lehrer, lautes Sprechen der Selbstinstruktion
  3. Übungsphase der Kinder (Nachbesprechung der Erfahrungen)
  4. Spielerischer Ausklang