Schach AG

schachhpDas Ziel dieser Neigungsgruppe besteht darin, Konzentration und logisches Denkvermögen sowie Geduld, Ausdauer, gedankliche Kreativität und Selbstdisziplin zu fördern. Motto: Spaß und Dazulernen zugleich! Anfängern werden die Spielregeln erläutert und durch computergestützte Lernprogramme erste Spielerfahrungen ermöglicht, sodass nach der Festigung von Grundkenntnissen freie Partien am Brett möglich werden. Für die fortgeschrittenen Spieler bestehen vielfältige Möglichkeiten, die je nach Interessenlage des Kurses unterschiedlich gewichtet werden können, z.B.: Mattsetzungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, Einführung in wichtige Eröffnungen, taktische Motive (z.B. Fesselung, Lenkung, Doppelangriffe, Abzugsangriffe, Ablenkung usw.), aber auch Endspieltechniken und Analysen von Meisterpartien am großen Demobrett. Neben freien Partien am Brett besteht für fortgeschrittene Schüler auch die Möglichkeit, ihr Spielvermögen anhand von differenzierten Spielprogrammen am PC zu erproben und weiterzuentwickeln.